ZAV-100

Willkomen im Wettbewerb ZAV-100!

Über den Wettbewerb

Auf der Sitzung des Zentralrats in Istanbul schlug die tschechische Nationalgruppe vor einen in Tschechien jahrelang durchgeführten Internetwettbewerb "ZAV-Min" zu organisieren. In Cagliari vereinbarte der Zentralrat den Wettbewerb in Zusammenarbeit mit der Intersteno-Landesgruppe Tschechien und der Internetschule ZAV unter dem Namen "ZAV-100" zu organisieren.

Warum ZAV-100? Die Interinfo Tschechien feiert in diesem Jahr 20-jähriges Bestehen und der Autor der Unterrichts- und Trainingsmethode ZAV, Jaroslav Zaviačič, seinen 80. Geburtstag. 20 und 80 ergeben zusammen 100, darum ZAV-100.

Regeln

Der Teilnehmer absolviert 25-mal eine 1-minütige Abschrift Minute in der von ihm gewählten Sprache. Für jeden nicht korrigierten Fehler werden 100 Anschläge abgezogen. Die Fehler lassen sich nach dem Löschen mit der Rücktaste (einzelne Zeichen) sowie Strg + Rücktaste (ganze Wörter) korrigieren.

ZZu Beginn hat der Teilnehmer als laufende Leistung "0 Anschläge pro Minute". Nach jeder Minute wird die laufende Leistung um die Hälfte der Verbesserung erhöht.

Anmeldung und Wettbewerb

Über die Internetadresse 100.zav.cz kann eine Registrierung zur Teilnahme erfolgen. Es wird der Name des Teilnehmers und die Schule bzw. Verband oder Verein eingetragen. Sowie die gewünschte Sprache. Mit dem Zugang und Kennwort kann sich anschließend der bereits registrierte Teilnehmer unter "student.zav.cz" anmelden. In Vorbereitung lassen sich die ZAV-Minuten mehrmals testen ohne das die Ergebnisse der Übungen in die Ergebnisliste eingetragen werden.

Erst kurz vor dem weltweit koordinierten Beginn wird der offizielle Wettbewerb als "ZAV-100_CZ-contest" freigegeben.

Ergebnisse

Die Ergebnisse werden online übertragen und können unter der Seite Ergebnisse verfolgt werden.

Wann?

13.11.19, 14:00 Uhr (mitteleuropäischer Winterzeit)